Zurück zur Startseite Link: Wildnis in Deutschland Link: Homepage BUND Berlin e.V.  
 

Wildtiere in der Stadt:
Igel

Der bei uns heimische Braunbrustigel ist ebenfalls ein Kulturfolger. Ursprünglich hatte er seinen Lebensraum am Waldrand; inzwischen lebt er in den Gärten und Parks der Städte. Der Igel ist ein Insektenfresser, der nacht- und dämmerungsaktiv ist. Er sucht seine Nahrung - Spinnen, Würmer, Schnecken und Insekten sowie nestjunge Mäuse und frisches Aas - vorwiegend in den frühen Morgenstunden und am späten Abend. Auch reifes Obst verschmäht er nicht.





Zurück


Wilder
Wald
Wildes
Wasser
Wilde
Tiere
Wilde
Flächen
Wildnis für
Kinder
Touren /
Veranstaltungen